> Zurück

Die 100. Reparatur! Ein Grund zum Feiern

Jordan Nina 08.04.2020

Bei unserem achten Repariertermin seit Entstehung des Vereins, nämlich im Februar 2020, kam das 100. Teil bei uns an. Zwar ist der Reparaturversuch nicht geglückt, aber Frau Sestig wurde dennoch für Ihren Besuch mit einer Tasse der reparierBar sowie Pralinen und Sekt geehrt. Alles Weitere berichten die beide eingefügten Zeitungsartikel aus Kevelaerer Blatt und Rheinischer Post.

v.l.n.r. Mitglied Wilfried Pliska, Mitglied Nina Jordan (Öffentlichkeitsarbeit) sowie 2. Vorsitzender Helmut Gerritsen begrüßen den 100. Besucher in der reparierBar: Frau Sestig und ihre Kochplatte.